Bruno Marco Antonio Giurini

wurde am 2. Januar 1939 in Zadar (Kroatien) geboren.
1957 wanderte er nach Italien aus.
Dort unterlag er dem künstlerischen Einfluß des Malers Bernado Bosi.
Bruno Giurini lebt seit 1960 in Deutschland. Über Mannheim und Heidelberg führte ihn sein Weg nach Norddeutschland.
Hier erfuhr er seine künstlerische Weiterbildung durch Dago Kleemann (Grafik) und Werner Rieger (Malerei).
Später lernte er dann auch hier seine Frau kennen und kam durch sie auf die Insel Amrum.

Durch eine Vielzahl von Einzelausstellungen und der Teilnahme an diversen Landesschauen, sowie zahlreichen Kollektivausstellungen, hat er sich bereits einen Namen gemacht.
Zu dem Künstlerkreis der Insel Galerie gehört er bereits seit 1987 und bildet damit einen zentralen Punkt unserer permanenten Ausstellung.